KAB - Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

Frauen und Männer sehen in der Kath. Arbeitnehmer-Bewegung kurz genannt KAB eine Alternative für ein bewusstes Christsein.

Die KAB

Wir erwarten von heute eine Kirche, die offen ist für ihre Lebens- und Berufssituationen und in einer schlichten Sprache zu uns spricht. Durch unsere Mitverantwortung wollen wir die Kirche so gestalten, dass sie in den Fragen und Problemen der Zeit ein Ort ist:

Die KAB wünsche sich von den Hirten der Kirche Ermutigung aus dem Geist des Evangeliums für ihren Dienst in der Welt. Dazu müssen die Seelsorger "mitten unter den Menschen" leben und tief in Gott verwurzelt sein.

Hier in Kempten bieten wir an:

Alles Tun hier ist pastorales Mühen um die Arbeitnehmerschaft. Es geht darum, Kirche vor Ort in der Arbeitnehmerschaft liebenswerter zu machen, aufzuzeigen, dass Evangelium der Arbeiterschaft eine besondere frohe Botschaft zu bringen hat.

Haben sie an unserem Programm gefallen gefunden, so sind sie herzlich eingeladen.

Im Schaukasten an der Kirche und im Pfarrbrief stehen unsere Termine.

Übrigens für ein Ehepaar kostet der Wochenbeitrag 0,95 EUR und aluaga koscht bei eis nix.

Im April, Juli und im November gibt es unsere Geburtstagsnachmittagsfeier im Stadtweiher-Cafè.

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Anton informiert.

Die KAB hilft Brücken bauen

Zu den Veranstaltungen im Jahre 2017 darf kommen jeder, ob jung oder alt; Es lohnt sich. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Ortsgruppe St. Anton, Antoniushaus Gruppenraum 1, Erdgeschoss. In der Regel 19:15 Uhr, abweichender Beginn ist gesondert aufgeführt.

18.04.2017 Jetzt red i mit Stadtrat Hitscherich
12.05.2017 19:00 Uhr, Maiandacht /Dreifaltigkeitskapelle mit Hock im Waldhorn
20.06.2017 18:00 Uhr Was gibt es Neues in KE mit dem Bus unterwegs
18.07.2017 19:15 Uhr Eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt. von den Anfängen bis ins 19.Jh. Dr. Willi Vachenauer
19.09.2017 15:30 Uhr Herbstfest siehe Schaukasten
17.10.2017 19.15 Uhr zerschlagen - ausgliedern - verlagern gut wirtschaften geht anders! Betriebsseelsorger Chr. Dorn
21.11.2017 19.15 Uhr Geh- und Fußgesundheit ist dein Bewegunsapparat in Ordnung? Landgasthof Hedwig
12.12.2017 19.15 Uhr Ein stader Abend in der Adventszeit

Kreisverband 60 Plus, jeweils letzter Dienstag eines Monats, Treffpunkt sofern nicht gesondert vermerkt, 10:00 Uhr, Antoniusparkplatz um Fahrgemeinschaften zu bilden.

25.04.2017 Historische Wanderung um Waldburg-Zeil
30.05.2017 Waldspaziergang auf dem Waldvogellehrpfad in Friesenried
27.06.2017 Dax Privatpark
25.07.2017 Mit der Seilbahn Tegelberg und kl. Wanderung
29.08.2017 Mit der Seilbahn nach Maria Trost
26.09.2017 Werdensteiner Moos mit Einkehr beim Haxenwirt
31.10.2017 Katzbrui-Mühle 5km 2,0 Std. Höhendifferenz 20m4
28.11.2017 Ottobeuren Führung im Kloster

Ansprechpartner:

1. Vorsitzende: Helga Forster
Telefon: (0831) 65 295
2. Vorsitzender: Franz Rieger
Telefon: (0831) 25 970